Aktenvernichter Kapazität (Blatt- und Papierkorb Kapazität)

27 Oktober 2020 Shares

Home Aktenvernichter Aktenvernichter Kapazität (Blatt- und Papierkorb Kapazität)

Von Recycling.com/ 27 Oktober 2020 Shares

Aktenvernichter Kapazität (Blatt- und Papierkorb Kapazität)

Die richtige Kapazität Ihres Aktenvernichters

Aktenvernichter gibt es in einer Vielzahl unterschiedlicher Größen. Daher ist es wichtig, im Voraus zu wissen, was Sie von Ihrem Aktenvernichter erwarten. Die Kapazität eines Aktenvernichters hängt mit der Blattkapazität und der Behälterkapazität des Aktenvernichters zusammen. Es gibt einige Fragen, die Sie sich stellen müssen, um Ihre Bedürfnisse besser zu verstehen.

  1. Wie viele Benutzer werden den Aktenvernichter bedienen?
  2. Möchten Sie gelegentlich oder regelmäßig zerkleinern? (leichter oder schwerer Benutz?)
  3. Wie viel Platz und Budget haben Sie für einen Aktenvernichter?

In den folgenden Abschnitten werden wir mehr über die Kapazität des Aktenvernichters erklären.


1 BENUTZER

paper-shredder-for-one-user-home


Passend für

Persönlicher / Heimgebrauch


Laufzeit

1-5 minuten


Blattkapazität

1-10 seiten


Behälterkapazität

3-15 liter



1-5 BENUTZER

paper-shredder-for-1-5-users-home-office


Passend für

Büro Zuhause / Kleines Büro


Laufzeit

5-30 minuten


Blattkapazität

10-30 seiten


Behälterkapazität

15-40 liter



5+ BENUTZER

paper-shredder-for-5-more-users-commercial


Passend für

Kommerzielles / Großes Büro


Laufzeit

30 minuten und mehr


Sheet capacity

30 seiten und mehr


Bin capacity

40 liter und mehr



Blattkapazität

Papier-Aktenvernichter-Blatt-KapazitätDie Blattkapazität gibt an wie viele Blätter Sie pro Durchgang mit dem Aktenvernichter maximal zerkleinern können. Ein einfacher und billiger Aktenvernichter kann 1 bis 3 Dokumente pro Durchgang vernichten. Teurere Aktenvernichter mit einem stärkeren Motor können jedoch 20 Blatt pro Durchgang oder mehr zerkleinern.

Eine höhere Blattkapazität führt zu einem schnelleren Zerkleinern und weniger Arbeit. Sie müssen sich jedoch fragen, ob Sie eine hohe Blattkapazität benötigen. Eine hohe Aktenvernichtungskapazität wird nur empfohlen wenn Sie regelmäßig zerkleinern und wenn der Aktenvernichter Dokumente täglich von mehreren Benutzer in der Arbeit benutzt wird.

Im Durchschnitt kann ein Aktenvernichter mit manuellem Einzug, der für kleine (Heim-) Büros geeignet ist, zwischen 10 und 20 Blatt A4-Papier pro Durchgang zerkleinern. Suchen Sie einen Aktenvernichter mit hoher Blechkapazität? Überlegen Sie sich dann einen automatischen Aktenvernichter zu kaufen, der einen großen Stapel Dokumente in einer Sitzung vernichten kann.

Beachten Sie, dass der Hersteller Ihnen immer die maximale Anzahl von Dokumenten mitteilt, die Sie gleichzeitig vernichten können. Nach unserer Erfahrung sollten ist dieser Betrag etwa 10 bis 20 Prozent niedriger.

Tipp: Nutzen Sie einen Papierzerkleinerungsservice für große Mengen

Wenn Sie große Mengen vertraulicher Dokumente vernichten möchten, ist es zeitaufwändig die Dokumente selbst mit einem Büro-Aktenvernichter zu vernichten. Zum Zerkleinern großer Mengen wird empfohlen, einen Hochleistungs-Aktenvernichter zu verwenden, der große Mengen Zerkleinerungen durchführen kann in einem relativ hohen Tempo. Wenn Sie nicht in einen teuren industriellen Aktenvernichter investieren möchten, sollten Sie eine Papierzerkleinerungsfirma beauftragen, die Papierzerkleinerung für Sie durchführen kann. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite Papierzerkleinerungsdienste.


Kapazität des Papierkorbs

Die meisten Aktenvernichter werden mit einem Papierkorb geliefert, in dem die zerkleinerten Papierpartikel gesammelt werden. Dies kann ein herausziehbarer Behälter oder ein Aktenvernichter wo Sie den Deckel anheben müssen. Einige billigere Aktenvernichter enthalten nur den Zerkleinerungsteil und keinen Papierkorb.

kleine-oder-große-Aktenvernichter-papierkorb-kapazität
Benötigen Sie einen großen oder kleinen Papierkorb?

Der Behälter mit Abhebekopf ist eine Grundvariante, bei der der Aktenvernichter oben auf dem Behälter platziert wird. Wenn Sie den Behälter leeren möchten, müssen Sie den Schredderteil, den Kopf, entfernen. Die meisten Haushaltszerkleinerer oder billigeren Zerkleinerer werden auf diese Weise hergestellt. Es ist praktikabel, aber nicht die bequemste option. Besonders wenn Sie einen größeren Stapel Dokumente zerkleinern möchten, ist es ärgerlich, den AKtenvernichter Deckel jedes Mal zu entfernen.

Shredder-Bin-Typ-Leere-Eimer
Abhebekopf, ausziehbarer Behälter, herausnehmbarer Eimer mit Tür

Die fortschrittlicheren und größeren Aktenvernichter sind mit einem ausziehbaren Behälter oder einem herausnehmbaren Eimer ausgestattet. Der Behälter sammelt alle Papierpartikel und sobald der Behälter voll ist, öffnen Sie die Tür oder ziehen den Behälter heraus, um ihn zu leeren. Dies ist eine professionellere, sauberere und bequemere Methode als die Variante mit dem Aktenvernichter oben auf dem Behälter.

Welche Behälterkapazität passt am besten zu Ihnen?

  • 1 – 15 liter – Heimgebrauch
  • 15 – 40 liter – Kleines Büro
  • 40 liter oder mehr – Großes Büro

Ist die Kapazität wichtig?

Ja, weil eine große Kapazität bedeutet dass Sie den Behälter seltener leeren müssen. Ein größerer Behälter wird auf jeden Fall empfohlen, wenn Sie täglich zerkleinern möchten oder wenn der Aktenvernichter mit mehreren Benutzern geteilt wird, beispielsweise in Ihrer Büroabteilung.

Bitte beachten Sie, dass die DIN-Sicherheitsstufe einen großen Einfluss darauf hat, wie schnell sich der Mülleimer füllt. Ein DIN P-2 Aktenvernichter, der Dokumente in lange Streifen zerlegt, füllt den Behälter viel schneller als ein DIN P-5 Aktenvernichter, der winzige Partikel erzeugt, die weniger Volumen im Behälter beanspruchen.

Zurück zur Haupt-Schredder-Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.