Abfallmanagement

Abfallmanagement

Abfall ist nicht gleich Müll

Shares

Home Abfallmanagement

Von Diana Tran/ 1 Oktober 2021 Shares

Abfallmanagement ist ein weltweites Problem und das meistdiskutierte Umweltthema. Um einen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen, sollen Abfallmenge möglichst vermieden werden, da sie eine wichtige Rolle für die nachhaltige Entwicklung spielt.

reuse-reduce-recycle-iconStarten Sie noch heute diese Wirtschaftlichkeitsproblem zu lösen!


Abfallmanagement: Sie haben ein Abfallproblem?

Neben Bioabfall, Restabfall oder Altpapier gibt es noch weitere wichtige Abfallströme.  So tragen auch Kunststoffen, Altglas oder Holz uvm. zur Umweltbelastung bei.

Hinweis: Im Moment arbeiten wir daran guten Content zu produzieren. Daher sind einige Artikel noch in Bearbeitung und werden erst demnächst veröffentlicht.

Papier – und Kartonrecycling

Abfallmanagement Altpapier

Heutzutage hat Altpapierrecycling einen hohen Stellenwert in der deutschen Papierindustrie und leisten daher einen großen Beitrag zur Umweltentlastung. Schließlich zählt Papier und Kartonagen als wichtiger Rohstoff in der Wertstoffkette.

Mehr im Detail


Kunstoffabfälle


Verpackungen gehören zum Alltag und lässt sich schwer vermeiden. Daher findet der größte Anteil an Plastikabfälle sich in Transport-, Verkaufs- und Umverpackungen wieder. Seit 2019 ist das Verpackungsgesetz in Deutschland in Kraft getreten und soll dadurch Verpackungsabfälle verringern.

demnächst verfügbar


Bioabfall

Täglich entstehen organische Abfälle, wie Essensreste, Kaffee-/Teefilter oder Grünschnittabfälle und ist ein wichtiger Bestandteil der Abfallverwertung. Der Anteil der organischen Abfälle machen bis zu 40 % in Deutschland aus. Durch die richtige Mülltrennung können umweltfreundliche Energie gewonnen und somit etwa 740.000 Tonnen CO2 pro Jahr gespart werden.

demnächst verfügbar


Mehr recyceln, weniger verschwenden.


Glasrecycling

Abfallmanagement Glas
Haben Sie gewusst, dass Glasrecycling eines der wichtigste Lieferant für die Neuproduktion von Glas in Deutschland ist? Dementsprechend sind Sie sicherlich schon einem Glascontainer begegnet, wo Sie die Gläser nach den Farben braun, grün und weiß entsorgen können. Durch das Recyceln von einem Tonne-Glas können über 300 kg CO2 gespart werden.

demnächst verfügbar


Recyceltes Holz

Abfallmanagement - Altholz

Altholz ist ein kostbarer Ersatzrohstoff und hilft dabei, natürliche Ressourcen aus dem Wald zu schonen. Immer mehr Industrien gehen auf Altholz zurück, um beispielsweise Spanplatten zu produzieren.

demnächst verfügbar



Statistik in Deutschland der Abfallwirtschaft

Jedes Jahr wird in Deutschland Millionen Tonnen Abfälle erzeugt. Die Zusammensetzung allein von Haushaltsabfällen erreichte 2018 ein Volumen von 44,48 Millionen Tonnen. Nachfolgend haben wir Ihnen eine Infografik erstellt, an der Sie sehen können, wie viel Abfall (%) in den verschiedenen Kategorien  entstanden ist.

Statistik Abfallmanagement Parent Page


Abfallhierarchie: Step Up & Go Green

Das Kreislaufwirtschaftsgesetz bildet rechtliche Grundlagen und enthält daher wichtige Grundprinzipien. Demnach soll der Schutz von Mensch sowie Umwelt im Mittelpunkt stehen und negative Umweltfolgen vermieden werden.

Die Abfallhierarchie besteht aus fünfstufige Aspekte nach diesem Grundsatz:

  • Abfallvermeidung: Der erste Aspekt ist die oberste Priorität und  sagt aus, dass wir möglichst Abfälle vermeiden sollen – sprich, es soll gar nicht zum Abfall kommen.
  • Wiederverwendung: Abfälle lassen sich durch Reparatur, defekte Produkte wiederverwenden,
  • Recycling: Sekundärrohstoffe sind sehr essenziell für die Kreislaufwirtschaft und aus diesem Grund können Produkte eines Recyclingprozesses für neue Produkte wiederverwendet werden.
  • Sonstige Verwertung: Wenn die Wiederverwendung nicht möglich ist, so können Abfälle energetisch verwertet werden.
  • Beseitigung: Die letzte Option wäre die Beseitigung, wo der Abfall zunächst thermisch behandelt wird, bevor er auf der Deponie landet.

Die wichtigsten Aspekte sind aber die sogenannten 3R’s (aus dem Englischen: reduce, reuse, recycle) der Abfallhierarchie.

Die-Recycling-Trilogie-German

Von Diana Tran/ 1 Oktober 2021 Shares