Heimbüro-aktenvernichter-maschinen-header

Aktenvernichter

Leitfaden für die sichere Vernichtung

Shares

Home Aktenvernichter

Von Recycling.com/ 29 September 2021 Shares

Besonders wenn Sie wichtige und vertrauliche Informationen haben, eignet sich ein Aktenvernichter, da Sie effektiv gegen Datendiebstahl schützen können. Eine Schreddermaschine ist ein perfektes Hilfsmittel für Zuhause und im Büroalltag. Zudem ist er nicht nur zeit- und platzsparend, sondern auch nicht so kraftraubend.

Schützen Sie sowohl Ihre persönlichen Informationen als auch die Privatsphäre anderer!


Unsere Ratgeber-Guide

Einsatzort des Aktenvernichters


Eigenschaften und Schnittarten



Tipps zum Aktenvernichter


Was kostet ein Aktenvernichter?

Daraufhin können wir Ihnen keine pauschale Antwort geben. Jedoch erhalten Sie eine günstige Maschine bereits für 20 €. Für eins hochwertiges Modell müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen. Der Preis liegt oft im dreistelligen Bereich, allerdings lohnt sich die Investition aber auch.

Diese Faktoren haben einen großen Einfluss auf die Preise:

  • Schnittart
  • Sicherheitsstufe
  • Manueller oder automatischer Aktenvernichter
  • Besondere Funktionen, wie CD-Schredder oder Überhitzungsschutz
  • Kompletter Schreddermaschine oder Aufsatz-Aktenvernichter

Vor- und Nachteile eines Aktenvernichters

Die Anschaffung eines Aktenvernichters ist kaum noch wegzudenken, um persönliche Dokumente zu vernichten. Vor allem ist die Schreddermaschine in vielen Bereichen im Unternehmen im Einsatz. Doch wie so vieles bringt das Gerät nicht nur diverse Vorteile mit sich, sondern hat auch Nachteile.

Vorteile

  • ohne Kraftaufwand und zeitsparend
  • Schutz vor vertrauliche und hochsensible Daten
  • spezielle Funktion wie Vernichtung von Bankkarten oder CDs

Nachteile

  • regelmäßiges Leeren des Behälters
  • Betriebsgeräusch als Störfaktor
  • benötigt Stromzufuhr


Kaufkriterien: Was ist beim Kauf zu beachten?

Gute Aktenvernichter sorgen für entsprechende Datensicherheit.

Beim Kauf eines Aktenvernichter spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Daher sollten Sie sich vorher über einige Aspekte darüber Gedanken machen. Nachfolgend haben wir Ihnen die wichtigsten Punkte erfasst, an der Sie sich orientieren können.

Aufsatz Aktenvernichter

Machen Sie sich im Vorfeld darüber Gedanken, ob Sie eine Aktenvernichter-Maschine benötigen oder ob ein Aufsatz ausreicht. Der Aufsatz ist eine günstige Variante und ideal für den Heimgebrauch.

Schneidleistung

Wie viele Blätter kann ein Aktenvernichter in einem Gang vernichten? Im privaten Gebrauch ist es üblich, dass das Volumen kleiner ist als im Büro.

An dieser Stelle ist es sinnvoll, sich darüber Gedanken zu machen, ob Sie ein Vielnutzer, Gelegenheitsnutzer oder ein Datenschützer sind.


1 BENUTZER

paper-shredder-for-one-user-home


1-5 BENUTZER

paper-shredder-for-1-5-users-home-office


5+ BENUTZER

paper-shredder-for-5-more-users-commercial

Lesen Sie mehr im Detail

Schnittart

Hiernach können Sie sich zwischen den Streifen-, Partikel- oder Mikroschnitt entscheiden. Grundsätzlich ist ein Partikelschnitt (auch bekannt als Kreuzschnitt) sicherer, da das Modell das Papier in kleine Partikel zerschneidet und sich deutlich schwerer rekonstruieren lassen. Informieren Sie in unserem Artikel die Unterschiede zwischen den Schnittarten.

CD/ Bankkartevernichtung

Einige Aktenvernichter haben die Funktion alte Kreditkarten und CDs zu vernichten. Dies wird über einen separaten Zufuhr-Öffnung geschreddert.

Überhitzungsschutz

Bei Dauereinsatz bietet sich der Überhitzungsschutz optimal an und der Motor schaltet sich dementsprechend für einige Minuten automatisch ab. Darüber hinaus kann es vor Brandgefahren schützen.

Berührungssensor

Der Schredder hört sofort auf zu schreddern, sobald die Zuführung Öffnung mit der Hand berührt wird. Aus diesem Grund wird das Verletzungsrisiko verringert.

Manuell oder automatisch

Das Modell mit einem automatischen Einzug erspart das ewige Nachschieben von Papier, sprich Sie können das ganze Papier in dem Fach einlegen. Hingegen müssen Sie bei manuelle Schredder manuell betreiben.

Mehr erfahren Sie hier

Kindersicherung

Neben all der technischen Merkmale, können Sie bei einigen Geräten die Sicherheitssperre anwenden.

Energiesparmodus

Empfehlenswert ist das Gerät mit dem Energiesparmodus. Um den Energieverbrauch zu reduzieren, versetzt sich das Gerät in Standby, wenn Sie ihn nicht mehr verwenden.

Betriebslautstärke

In der Regel produzieren Aktenvernichter beim Schreddern etwa 65 dB und ist vergleichbar mit dem Geräuschpegel einer Waschmaschine. Dennoch bietet nicht alle Hersteller geräuscharme Schredder an.

  • lautlos < 60 dB
  • normal 60 bis 70 dB
  • laut > 70 dB

Es ist ratsam, sich ein Gerät im Büro mit einer Lautstärke unter 65 dB zu holen, da er sonst den Arbeitsalltag stört.

Recycling-Supertipp: Das Team hat einen Test durchgeführt und sind zu dem Entschluss gekommen, dass die günstigeren Modelle eine höhere Rauschfrequenz erzeugen.

Von Recycling.com/ 29 September 2021 Shares