Aktenvernichter ölen

24 September 2021 Shares

Home Aktenvernichter Aktenvernichter ölen

Von Recycling.com/ 24 September 2021 Shares

Aktenvernichter ölen

Aktenvernichter-ölen - Intro

Aktenvernichter zählt längst zu Alltagsgegenstände und sind wichtige Hilfsmittel, um vertrauliche Dokumente zu vernichten. Quietscht Ihr Schredder vor Freude bei der Arbeit oder daheim? Darüber hinaus ist eine regelmäßige Pflege erforderlich, um die Leistungsfähigkeit und Betriebswirtschaft zu erhalten. Daher sollten Sie den Aktenvernichter ölen, um bspw. Papierstau zu vermeiden.

Inhalt

  1. Arten von Aktenvernichter-Öl
  2. Können Sie mit WD-40 einen Aktenvernichter ölen?
  3. Wie oft sollten Sie Ihren Aktenvernichter ölen?
  4. Methoden zum Aktenvernichter ölen

Arten von Aktenvernichter-Öl

Grundsätzlich können Sie zwischen Schredder-Öl und Ölpapier unterscheiden. Beide Variante zählt zu den Pflegemitteln und wird ausschließlich für den Aktenvernichter verwendet. Dadurch verhindern Sie nicht nur Papierstaus, sondern auch die Aufrechterhaltung der Schneidleistung.

Aktenvernichter ölen mit Schredder-Öl

Schredder-Öl ist eine spezielle Art von Schmiermittel. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Öl aus der Flasche: Mit diese Variante wird das Öl tropfenweise auf die Schneidwalzen gegeben.
  • Sprühöl: Die Alternative mit der Sprühdose ist in der Regel einfach zu bedienen.

Vorteile

Flaschen-Öl: kostengünstig

Sprühöl: leichte Handhabung

Nachteile

Flaschen-Öl: selbst per Hand zu tätigen

Sprühöl: kein genaues Auftragen

Fellowes-Shredder-Oil-120-ml

120 ml Flasche mit Düse

Zum Angebot


PS100-05-document-shredder-oil

355 ml Flasche mit Düse

Zum Angebot


Genie-Aktenvernichter-Öl-400-ml

400 ml Flasche mit Düse

Zum Angebot


Haben Sie gewusst, dass das meiste Öl für den Aktenvernichter aus umweltfreundlichen Stoffen erzeugt werden?


Aktenvernichter ölen mit Ölblätter

Im Gegensatz zu Schredder-Öl ist die Nutzung von Ölblätter nicht so aufwendig. Hierbei funktioniert die Pflege mit speziellem Ölblätter. In der Regel müssen Sie samt Hülle das Ölpapier in den Aktenvernichter geben. Diese wird wie bei normalem Papier geschreddert und verteilt anschließend das Öl in den Schneidwalzen.

Vorteile

nachhaltiges Ölpapier und leicht zu bedienen

Nachteile

etwas teurer

Tipp: Wie Sie die Utensilien richtig einsetzen können, erfahren Sie im weiteren Abschnitt.

12-pack-AmazonBasics-Paper-Shredder-Lubricant-Sheets

Packung mit 12 Blättern

Zum Angebot


24-pack-AmazonBasics-Paper-Shredder-Lubricant-Sheets

Packung mit 24 Blättern

Zum Angebot


20-pack-Rexel-Shredder-Oil-Sheets-Pack

Packung mit 20 Blättern

Zum Angebot



Können Sie mit WD-40 einen Aktenvernichter ölen?

Grundsätzlich ist es nicht ratsam, mit WD-40 (dt. Wasserverdrängung 40. Rezeptur) Ihren Aktenvernichter zu ölen. Sie setzt sich aus leicht entzündliche Bestandteile wie Petrolether, mit einem kleinen Anteil aus Aromat und Kohlendioxid zusammen.

Neben WD-40 empfehlen wir Ihnen, keinesfalls Maschinenöl, Kettenöl oder Aerosolöle bei der Pflege zu verwenden. Da der Aktenvernichter hohe Temperaturen erzeugt und somit ernsthafte Brandgefahr auslösen kann!


Wie oft sollten Sie Ihren Aktenvernichter ölen?

Es kommt darauf an, wie oft Sie Ihren Aktenvernichter verwenden und ist zudem abhängig von der Bauweise.

Sobald Sie merken, dass Papierstau oft entstehen oder das Papier nicht mehr einwandfrei einzieht, dann ist es an der Zeit, das Gerät eine Wellness-Kur zu geben. Bei einem Aktenvernichter mit Streifenschnitt sollten Sie in der Regel alle 2 Monate das Gerät ölen, da Sie weniger Papiermengen verarbeiten.

Anders als beim Modell mit Partikelschnitt sollten Sie den Aktenvernichter etwa einmal wöchentlich ölen, da Sie eine hohe Anzahl der Partikel erzeugen.

Mit diese Maßnahmen sorgen Sie für:

  • Aufrechterhaltung der Schneidleistung
  • lästige Betriebsgeräusche
  • sauberen Schnittarten
  • Sicherung der Betriebsbereitschaft

Aktenvernichter ölen - features Bild

Methoden zum Aktenvernichter ölen

Aktenvernichter sind Schneidgeräten, daher sollten Sie sich im Vorfeld Informationen zu gewisse Vorsichtsmaßnahmen sammeln. Nachfolgend haben wir Ihnen drei Methoden erfasst und Schritt-für-Schritt erklärt wie das Ölen funktioniert :

Direkte Methode

Das Öl wird direkt in die Papierzufuhr gegeben. Für diese Methode empfehlen wir Ihnen, eine Flasche mit einem schmalen Auslauf zu verwenden, um das Öl in die Öffnung zu gießen, ohne es zu verschütten.

  1. Rückwärtsfunktion des Aktenvernichters einschalten und ihn 10 Sekunden lang laufen lassen.
  2. Den gesamten Aktenvernichter ausschalten.
  3. Flaschen-Öl von links nach rechts in die Zufuhr vorsichtig geben.
  4. Wieder den Aktenvernichter einschalten und eine halbe Minute lang ohne Papier im Rückwärtslauf belassen.

Indirekte Methode: „Öl-Sandwich“

Mit dieser Methode wird das Öl in Zick-Zack-Form auf ein weißes A4-Papier aufgetragen. Lassen Sie es ein wenig einwirken und legen Sie ein weiteres Blatt Papier darauf.

  1. Zwei Blattpapiere nötig.
  2. Schmale Linie von oben nach unten in Zick-Zack-Form auf das Blatt auftragen. Sicherstellen, dass das Papier nicht vollständig mit Öl eingeweicht ist!
  3. Öl einige Sekunden einwirken lassen.
  4. Weiteres Papier auf die geölte Seite legen.
  5. Umkehrfunktion des Aktenvernichters einschalten und ca. 10 Sekunden warten.
  6. Aktenvernichter wieder in seine normale Position bringen.
  7. Eingeöltes Papier im Aktenvernichter schreddern.
  8. Rückwärtsfunktion einstellen und den Aktenvernichter eine weitere halbe Minute lang durchlaufen lassen, damit die Klingen gut geschmiert sind.

Öl-Blätter

Schmierblätter sehen aus wie ein dünner Umschlag, die bereits schon eingeölt sind. Demnach müssen Sie nur noch die Schmierfolie zerkleinern.

  1. Rückwärts- oder Rückwärtsfunktion einschalten und ca. 10 Sekunden warten.
  2. Aktenvernichter in seine normale Position bringen.
  3. Schmierblätter zerkleinern.
  4. Rücklauffunktion einschalten und Aktenvernichter noch eine halbe Minute laufen lassen. So ist das Öl optimal im Schneidwerk verteilt.

Welche Methode empfehlen wir ihnen?

Lesen Sie zunächst das Handbuch, um Ratschläge des Herstellers zu erhalten. Wenn keine eindeutige Methode zum „Aktenvernichter ölen“ angegeben ist, empfehlen wir die Verwendung der „indirekten Öl-Sandwich-Methode“.

Dadurch minimieren Sie das Verschütten von Öl auf Ihre Maschine und die Verwendung von überschüssigem Öl.

Verwenden Sie immer richtiges Schredderöl.

Von Recycling.com/ 24 September 2021 Shares