Von zu Hause aus arbeiten? Holen Sie sich einen Aktenvernichter

21 März 2020 Shares

Home Aktenvernichter Von zu Hause aus arbeiten? Holen Sie sich einen Aktenvernichter

Von Recycling.com/ 21 März 2020 Shares

Von zu Hause aus arbeiten? Holen Sie sich einen Aktenvernichter

Planen Sie von zuhause aus zu arbeiten? Dann ist es wichtig, vertrauliche Geschäftsdokumente an Ihrem Arbeitsbereich sicher und ordnungsgemäß aufzubewahren, um Sicherheitsrisiken zu vermeiden. Dies ist aus Datenschutzgründen und zur Verhinderung einer möglichen Datenverletzung nötig. Wenn Sie ein neues Heimbüro einrichten, wird empfohlen, einen Aktenvernichter auf Ihre Liste der wichtigsten Geräte zu setzen, die für eine sichere Arbeit von zu Hause aus erforderlich sind.

Welcher Aktenvernichter eignet sich am besten für einen sicheren Heimarbeitsplatz? Auf dieser Seite informieren wir Sie über die Mindestanforderungen an eine zuverlässige und sichere Papierzerkleinerungsmaschine.

TLDR – Wichtigste Information:

  1. Entscheiden Sie sich mindestens für einen DIN P-3-Aktenvernichter zum sicheren Zerkleinern vertraulicher Dokumente.
  2. Zur Vernichtung streng vertraulicher Dokumente wird empfohlen, mindestens einen DIN P-5-Mikroschredder zu verwenden.
  3. Überprüfen Sie bei der Auswahl eines Aktenvernichters die Blattkapazität (mindestens 8 Blatt), die Laufzeit (mindestens 5-10 Minuten) und die Behälterkapazität (mindestens 10 Liter).

Empfohlene Aktenvernichter

Klick Sie auf die Aktenvernichter Kategorien um sichere Aktenvernichter für Ihr Heimbüro zu finden.


Ein Aktenvernichter ist ein wichtiges Produkt für die Arbeit zu Hause

Remote-Arbeitsbereich-Arbeit-von-zu-Hause-aus-Aktenvernichter

Für die Einrichtung Ihres Home Office haben sie verschiedene notwendige produkte nötig. Zum Beispiel ein Schreibtisch, ein ergonomischer Bürostuhl, ein Laptop mit Dockingstation, ein zusätzlicher Monitor und eine Webcam für Online-Besprechungen mit Ihren Kollegen.

Wie können Sie Papierkopien mit vertraulichen Informationen in Ihrem Home Office sicher aufbewahren? Verwenden Sie einen Aktenvernichter.

Müssen Sie an Ihrem abgelegen Arbeitsbereich auch einen Drucker oder Dokumentenscanner verwenden? Oder verwenden Sie regelmäßig physische Papierdokumente mit vertraulichen Informationen, um Ihre Arbeit ordnungsgemäß von zu Hause aus auszuführen? Dann wird dringend empfohlen, einen Aktenvernichter in Ihrem Heimbüro zu haben, um vertrauliche Informationen über Ihr Unternehmen, Ihre Kollegen, Kunden und Kunden sicher zu verwahren. Mit einem Aktenvernichter können Sie Dokumente bei Bedarf jederzeit ordnungsgemäß entsorgen und vernichten.

Vor dem Zerkleinern ist es wichtig, die offiziellen Aufbewahrungsfristen zu beachten, die für bestimmte Dokumente gelten, z. B. Steuerdokumente.

Für sicheres Zerkleinern brauchen sie einen sicheren Zerkleinerer

Streifenschnitt-Querschnitt-Mikroschnitt
Streifenschnitt, Querschnitt und Mikroschnitt

Nicht jeder Aktenvernichter ist geeignet dafür vertrauliche Dokumente unlesbare zu machen. Die wichtigste Spezifikation eines Aktenvernichters, die sorgfältig geprüft werden muss, ist die Sicherheitsstufe. Für das sichere und vertrauliche Zerkleinern von Papier brauchen sie mindestens ein Querschnitt-Aktenvernichter, der Dokumente in kleinen Partikeln zerstört, anstatt lange Streifen, die mit unsicheren Streifenschnitt-Zerkleinerungsmaschinen erstellt werden.

Streifenschnitt-Querschnitt-Mikroschnitt-Partikel
Unterschied zwischen Streifen- und Querschnitten.

Woher wissen Sie, wie sicher ein Aktenvernichter ist? Stellen Sie zunächst sicher, dass der Aktenvernichter gekreuzt oder mikrogeschnitten ist, und lassen Sie den Streifenschnitt aus Ihrer Liste. Dann achten Sie auf die DIN 66399 Sicherheitsstufen. Diese Stufen gehen von DIN P-1 zu DIN P-7. Je höher die Zahl ist, desto klein wird das zerkleinerte Partikel. Sie sollten nach einem Aktenvernichter suchen, der mindestens Stufe DIN P-3 oder höher hat.

  • Streifenschnitt Aktenvernichter – Es wird nicht empfohlen, einen Streifenschnitt Aktenvernichter zum Vernichten vertraulicher Dokumente zu verwenden. Diese Aktenvernichter mit DIN P-1 und P-2 eignen sich nur zum Vernichten nicht vertraulicher Informationen, z. B. Dokumente ohne personenbezogene Daten oder vertrauliche Geschäftsinformationen.
  • Querschnitt Aktenvernichter – Diese Art von Aktenvernichter mit den Sicherheitsstufen DIN P-3 und P-4 eignet sich für den geschäftlichen Einsatz, um vertrauliches Papier sicher zu zerstören. Ein Aktenvernichter zerkleinert ein Dokument diagonal, was eher zu Partikeln als zu Streifen führt. Eine Querschnitt-Zerkleinerungsmaschine sollte aber nicht zum Zerkleinern streng vertraulicher Informationen benutzt werden, z. B. Dokumente die medizinische, finanzielle, behördliche oder andere äußerst zuverlässige Informationen enthalten.
  • Mikroschnitt Aktenvernichter – Diese Art von Aktenvernichter mit den Sicherheitsstufen DIN P-5, P-6 und P-7 eignet sich zur Zerstörung streng vertraulicher Informationen Unterlagen. Der Mikroschredder ist ein Hochsicherheitstyp eines Querschredders. Ein Mikroschnitt-Aktenvernichter zerkleinert Dokumente diagonal, genau wie ein Querschnitt-Aktenvernichter, aber die Akten sind im Vergleich zu den Aktenvernichtern eines Kreuzschnitt-Aktenvernichters erheblich kleiner. Daher wird ein Mikroschredder zur Zerstörung streng vertraulicher Informationen empfohlen.
Mikroschnitt-vs-Querschnitt-Schredderpartikel
Mikroschnitte sind im Vergleich zu Querschnitten kleiner

Wichtige Shredder-Funktionen

Zusätzlich zu den Sicherheitsstufen sind beim Kauf eines Aktenvernichters weitere Dinge zu beachten. Im Folgenden beschreiben wir kurz einige wichtige Hinweise.

  • Blattkapazität – Dies gibt die maximale Anzahl von Dokumenten an, die der Aktenvernichter pro Durchgang vernichten kann. Für den Büroeinsatz wird empfohlen, einen Aktenvernichter zu wählen, der mindestens 8 Blatt pro Durchgang zerkleinern kann.
  • Behälterkapazität – Dies zeigt die Kapazität von dem Papierkorb an, der sich im oder unter dem Zerkleinerungskopf befindet. Für den Bürogebrauch wird empfohlen, 10 Liter oder mehr zu wählen. Dies hängt von den Volumen ab, die Sie pro Tag zerkleinern möchten. Wenn Sie regelmäßig zerkleinern, sollten Sie nach einem großen Aktenvernichter Ausschau halten.
  • Laufzeit – Dies gibt an, wie viele Minuten der Aktenvernichter ununterbrochen laufen kann, bevor der Motor abkühlen muss. Für den Büroeinsatz wird empfohlen, einen Aktenvernichter mit einer Laufzeit von mindestens 5-10 Minuten zu wählen. Wenn Sie regelmäßig zerkleinern, sollten Sie nach einem Zerkleinerer mit einer höheren kontinuierlichen Laufzeit Ausschau halten.

Sicherheitshinweis: Schalten Sie den Aktenvernichter immer vollständig aus, wenn Sie ihn nicht verwenden, und verstauen Sie den Aktenvernichter, wenn Sie ihn nicht benötigen.

Andere nützliche Funktionen

Wir haben die wichtigsten Aspekte eines sicheren und zuverlässigen Aktenvernichters besprochen. Es sind jedoch noch einige Funktionen zu berücksichtigen, die nicht unbedingt nötig sind, aber für Sie nützlich sein können.

Rezension-Papier-Aktenvernichter-Recycling

  • Heftklammern und Büroklammern – Ist der Aktenvernichter leistungsstark genug um auch Metallklammern und Büroklammern zu zerkleinern? In der Regel können Business-Aktenvernichter Dokumente, die Heftklammern oder Büroklammern enthalten, problemlos vernichten. Lesen Sie die technischen Daten des Aktenvernichters durch um zu überprüfen ob Ihr gewünschter Aktenvernichter damit umgehen kann. Aber für die Haltbarkeit Ihres Aktenvernichters empfehlen wir Metalle so weit wie möglich aus Ihren Dokumenten zu entfernen.
  • Plastikkarten zerkleinern – Möchten Sie dass Ihr Aktenvernichter neben Geschäftspapieren auch Plastikkarten wie Kreditkarten zerstören kann? Entscheiden Sie sich dann für einen Aktenvernichter der einen separaten Steckplatz zum Zerkleinern von Karten hat.
  • CDs und DVDs zerkleinern – Nicht jeder Aktenvernichter kann CDs zerkleinern. Wählen Sie bei Bedarf einen Aktenvernichter mit einem separaten Steckplatz zum Zerkleinern Ihrer alten CDs. Scheiben werden normalerweise in schmale Streifen geschnitten.
  • Mit oder ohne Räder – Möchten Sie den Aktenvernichter problemlos in Ihrem Heimbüro bewegen? Wählen Sie dann einen Aktenvernichter auf Rädern oder Rollen, damit Sie den Aktenvernichter unter Ihrem Schreibtisch rollen können, wenn Sie das Gerät nicht benutzen.
  • Sicherheitsvorrichtungen – Achten Sie auf Ihre Sicherheit und die von anderen wenn Sie einen Aktenvernichter verwenden, insbesondere zu Hause. Wählen Sie deswegen einen Aktenvernichter der das Zerkleinern automatisch beendet wenn Ihre Finger die Einzugsöffnung berühren. Fellowes, ein bekannter Hersteller von Aktenvernichtern, der diese Funktion Safe Sense nennt.
  • Anti-Papierstau – Ein verstopfter Aktenvernichter ist eines der größten Probleme beim Zerkleinern von Papier. Um einen Papierstau so weit wie möglich zu vermeiden, wird empfohlen die maximale Blattkapazität und Laufzeit nicht zu überschreiten. Einige Aktenvernichter können einen Papierstau automatisch beseitigen oder sogar verhindern. Stellen Sie sicher dass der Aktenvernichter eine Umkehrfunktion hat, mit der die Schneidklingen des Aktenvernichters in die entgegengesetzte Richtung gedreht werden, sodass das gestaute Papier aus der Einzugsöffnung herausgedreht wird, um den Papierstau zu beseitigen.

Wartungstipp: Halten Sie Ihren Aktenvernichter in einwandfreiem Zustand, indem Sie ihn regelmäßig ölen. Lesen Sie unsere Tipps zur Wartung des Aktenvernichters zum Ölen eines Aktenvernichters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.